Mädchen haben die besseren Schulabschlüsse


Unterricht in Dorsten. Foto: Olaf Fuhrmann / WAZ Fotopool

Düsseldorf. Mehr als die Hälfte der Abiturienten in NRW sind weiblich. Bei den Schulabgängern ohne Abschluss sind es hingegen die Jungen, die den größeren Anteil ausmachen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Frau an der Farbpalette


Foto: Joseph- W. Reutter / WAZ FotoPool

Castrop-Rauxel. 50 Bewerbungen gab es in diesem Jahr auf die Ausbildungsstelle in der Maske des Westfälischen Landestheaters. Aylin Wilhelm hat sich gegen alle ihre Mitbewerber durchsetzen können.

Weiterlesen

Gladbeckerin ist „Die Laura von McDonalds“


Am Freitag 21.01.2011 wird Laura Maria Westermann aus Gladbeck vorgestellt. Sie macht bei McDonalds ein duales Studium der Fachrichtung Hotel und Tourismus Management mit gleichzeitiger Berufsausbildung. Sie ist bundesweit in eienm Fernsehwerbespot zu sehen. in Oberhausen Foto: Gerd Wallhorn / WAZ FotoPool

Gladbeck. Eine Gladbeckerin als TV-Werbestar: Laura-Maria Westermann wirbt für ihre Ausbildung bei der Fastfood-Kette McDonalds. Mittlerweile schauen die Kunden in der Filiale genauer hin – und fragen sich, woher sie das Gesicht kennen.

Weiterlesen

Azubi in Teilzeit


Natascha Kusch macht eine Teilzeitausbildung bei AIDA Foto Ralph Heeger WAZ FotoPool

Dorsten. Natascha Kusch (21) hatte gerade mit dem Fachabi am Berufskolleg angefangen, als sie schwanger wurde. „Das schaffen wir schon“, vereinbarte die ganze Familie. Und sie haben’s geschafft. Kusch hat die Schule beendet, Sohn Phillip wird im April drei und die junge, allein erziehende Mami macht seit ein paar Monaten eine Ausbildung als medizinische Fachangestellte in der Frauenarztpraxis Aida. Die – und das ist der Witz an der Geschichte – in Teilzeit.

Weiterlesen

Einladung zur Abschlussveranstaltung des Projekts „Plan your life“


Coole Songs, Tanz- und Schauspielszenen sowie Filmbeiträge zeigt die Multimediashow „Plan your life!“:

Am Donnerstag, 27.1. im Jugendzentrum Essen und Mittwoch, 2. Februar im Ringlokschuppen in Mülheim, jeweils um 18:30 Uhr. Das Besondere dabei: Die Show ist der Höhe- und Schlusspunkt eines gleichnamigen Modellprojekts.

80 Teilnehmende zwischen 18 und 25 Jahren, allesamt in Maßnahmen der beruflichen Qualifizierung der Jugendhilfe Essen und der Berufsbildungswerkstatt der bbwe gemeinnützige GmbH, haben sich künstlerisch mit der Frage beschäftigt, wo sie im Leben stehen und welche Ziele sie erreichen wollen.

Weitere Informationen erhalten Sie aus der Anlage und auf www.mla-net.org

Presseinfo Januar 2011-2

Ausbildung bei der Stadt Essen (aktuell!)


Ausbildungsangebote 2011: Neue Runde gestartet. Jetzt sofort bewerben!

Sie sind Schulabgänger/-in und haben Interesse an einer zukunftsweisenden Ausbildung um später erfolgreich zu sein?Die Stadt Essen bildet aus! Weitere Informationen und aktuelle Ausbildungsangebote erhalten Sie unter www.essen.de/ausbildung

aktuelle_Angebote_2011

Durch ein Praktikum zum Traumberuf


Probieren geht über Studieren: Das Praktikum ermöglicht Einblicke ins Berufsleben. Foto: Guido Raith

Oberhausen. Was soll nach der Schule kommen? Woran hätte ich beruflich Spaß? Am besten ist es, man kümmert sich um ein Praktikum. Zeus-Reporterin Roya Kaiwani schildert ihre Erfahrungen.

Weiterlesen